Archiv (Details)

Stammtisch der Karnischen Frauen bei Sissy Sonnleitner, Mauthen, am Weltfrauentag (8. März 2013), 19 Uhr

Einladung Jour fixe & Vortrag Wassertheurer 21 03 2013 PDF

Über den Referenten Christof Wassertheurer

Bildschirmfoto 2013-02-23 um 12.43.18

——————————————————————————————————————

 

Mag. Dr. Walter Prager
„Posso – Wege zur positiven Selbst-Optimierung“

2. Jour fixe des Nachhaltigen Kreises
Donnerstag, 21. Februar 2013, 19:00 Uhr
Gasthof Grünwald, 9635 St. Daniel/Dellach

Ungefähr 45 Minuten Impulsvortrag, mit dem sich der Referent vorstellen möchte. Nach einer ausgiebigen Pause Fragemöglichkeit an den Vortragenden und geselliges Beisammensein. Die BesucherInnen des Vortrages können sich in der Stammtischrunde vorstellen, wenn sie möchten. Sie können gerne auf eigene Termine hinweisen, Flyer auflegen, es gibt auch einen kleinen Büchertisch. Unsere Stammtische freuen sich auch immer über spontane kleine künstlerische „Interventionen“, sei es ein Gedicht, eine Eigenkomposition oder Fotos zum Herzeigen. Bei allen unseren Veranstaltungen ist der kulinarische Genuss gewissermaßen Teil des Programms – aber selbstverständlich wie alles bei uns auf freiwilliger Basis.

*** Gailtalnetz/Gailtaler Akademie – Presseinformation 28 12 2012 ***

1. Jour fixe des Nachhaltigen Kreises

Auftakt der Gailtaler Akademie für Genuss und Lebenskunst mit einem kühnen Ex-Kärntner

Die im Oktober gegründete Gailtaler Akademie für Genuss und Lebenskunst Santonino inszeniert mit einem Vortrag von Herrn DI Kaspar Nickles aus dem Friaul im Erlenhof in Mauthen am Mittwoch, dem 23. Jänner 2013, Beginn 19:00 Uhr, ihren ersten öffentlichen Auftritt.

Herr Franz Guggenberger, Leiter des Hotels Erlenhof und Gastwirt, stellt dankenswerterweise seine Räumlichkeiten zur Verfügung und umrahmt die Veranstaltung mit einer Verkostung heimischer Spezialitäten.

Betreffend die Verkostung sind Anmeldungen an den Wirt erbeten (Unkostenbeitrag, wird erst fixiert): Tel. Nr. 0664 3150631 bzw 04715 444

kaspar nickles

Über die Auswahl unserer Referenten und Referentinnen:

Die Wahl des Referenten hat Symbolcharakter, denn die Gailtaler Akademie setzt auf Impulse und Begegnungen und sieht sich als kulturelle Brückenbauerin.

Mitbegründer der Akademie, die sich als Nachhaltigkeitsakademie vertanden wissen möchte, sind Gourmetbetriebe und Genuss-Produzenten aus dem Alpen-Adria-Raum und Lifestye-Fachjournalisten, daher die Namenswahl.

Die Akademie sieht ihre Aufgaben im gesamten Kultur- und Bildungsbereich und ist ehrenamtlich organisiert. Rechtsträgerin ist der in Gründung befindliche Verein „Gailtalnetz“, der als Sektion „Internet“ (http://gailtalnetz.wordpress.com) schon seit Jahren ein Informations-Portal betreibt.

Das Kernteam der Akademie besteht zur Zeit aus der gebürtigen Hermagorerin Dr. Lygia Simetzberger, die bereits im Burgenland eine Nachhaltigkeitsakademie gegründet hat, und Gesundheitsbotschafterin Hanni Gratzer, Watschig, sowie weiteren Vereinsorganen (Vorstand).

Ein Porträt des Vortragenden, Kaspar Nickles

Download der Einladung – A4: Vortrag Nickles 23 01 2013